• Sonntag 01.03.2020
  • Heimspiele
  • 1. und 2. Mannschaft

Spieler des Jahres 2019 - Ole Geberbauer

Auf einmal war Ole einfach da!
Kein Satz umschreibt besser als dieser, warum die Fan-Ecke HOMER gar nicht an ihm als Preisträger vorbeikam.
Zum ersten Mal präsentierte die Fan-Ecke eine Nominierten-Galerie, gefüllt mit allen, die in der Konkurrenz um den Titel und in den Überlegungen der HOMER eine Rolle spielten.
Die Mitbewerberrunde war stark - Ole war aber einfach stärker! 2019 war SEIN Jahr.
In Rodenbach geboren, in der damals noch gemeinsamen JSG ausgebildet, danach der Wechsel in die 2. Mannschaft des FCE und unter dem Trainerduo Kraut/Lötschert weiterentwickelt startete er mit zuerst nur sporadischen Kurzeinsätzen im A-Team. Aber bald war Ole schon nicht mehr wegzudenken aus dem ersten Team.
In der Rückrunde der Gruppenliga fing er an sein wahres Potential zu entfalten, fand unter Jäger/Jäger seinen festen Platz und bereichert seitdem unsere Offensive. Robust, schnell, trickreich und schussstark stellt er mit seinem Durchsetzungsvermögen die gegnerische Abwehr vor erhebliche Probleme. Auch wenn er laut seiner fachkundigen Schwester noch immer nicht sein komplettes Können zeigt, finden wir, so eine Leistungsexplosion muß belohnt werden. Und da die HOMER nicht blind sind, wurde sie es auch.
Vollkommen zu Recht trägt Ole ab sofort den Titel





Spieler des Jahres 2018 - Maximilian Robok

Um in einem Jahr, das fußballerisch alles andere als optimal gelaufen ist, den Pokal und Titel „Spieler des Jahres“ zu erhalten, muss man schon einiges vorzeigen können. Maxi Robok konnte das 2018 in vielfältiger Weise. Schon lange stand er auf der Liste der HOMER Fan-Ecke, dieses Jahr war es nun endlich soweit. Fußballerisch schon seit vielen Jahren über alle Zweifel erhaben, in der Abwehr ein Bollwerk und bei Standardsituationen vorne mit wuchtigen Kopfbällen brandgefährlich, genug Argumente um in die engere Wahl zu gelangen. Aber auch seine Art „FCE“ zu leben beeindruckte die Jury. Keine Veranstaltung ohne Maxi, kein Dienst ohne Maxi. Nicht verwunderlich daher, dass es dann das Gesamtpaket war, dass die HOMER bei ihrer Wahl maßgeblich beeinflusste. Der überwältigende Jubel nach der Verkündung auf dem FCE-Familienabend, die Massen an Freigetränken und das nicht enden wollende Grinsen im Gesicht seiner stolzen Eltern bestätigten die Fan-Ecke zusätzlich, die richtige Wahl getroffen zu haben. Wie immer übrigens :-) Herzlichen Glückwunsch!






Unsere Sponsoren