• Familienabend
  • 14. Dezember 2019
  • Bürgertreff Oberrodenbach

Familienabend


Im vollbesetzten Saal des Bürgertreffs zeigten die FCE Mitglieder einmal mehr, dass nicht nur guter Sport sondern auch gute Unterhaltung geboten werden kann. Nach der Begrüßung durch den sehr souverän durch das Programm führenden Manuel Honert und der Ansprache des Vorsitzenden Helmut Reinert, wurde Michael Adam durch Walter Hessler mit der Ehrenamtsurkunde des DFB und einer DFB Uhr für seine langjährige ehrenamtliche Vereinstätigkeit geehrt. Nach den anschließenden Danksagungen an die Vereinshelfer und der Verlosung von zwei großen Fresskörben für Dauerkarteninhaber startete ein buntes Unterhaltungsprogramm, welches so manchen Fernsehabend in den Schatten stellte.

 

Die aktiven Spieler spielten unter der Moderation von Dominik Buss und Dennis Scheppert ein heiteres "XXL Dings da". Die Alten Herren (M. Adam, J. Waschinger, H. Döring, J. Schilling, O. Thalheimer, l. Lichtenecker, A. Strutt und Chr. Uftring) begeisterten mit auf Werkzeugkisten gespielter Musik. Live sangen die Jungsenioren (C. Frey, F. Ubrig, P. Kirch, A. Rus) begleitet von A. Wenzel auf der Gitarre Lieder, welche von A. Peter umgetextet waren. Den Abschluss des Unterhaltungsprogramms machten die Kaffeedamen des FCE, welche, angelehnt an "Schlag den Raab" das Spiel "Schlag die Kaffeedamen" spielten. Moderiert wurde dies von Alina Spindler und Sarah Erb.

 

Zwischen den einzelnen "Showelementen" wurde eine sehr reichhaltige Tombola verlost. Die beiden Hauptpreise, einen riesigen Fernseher und eine wertvolle Halskette gewannen Laura Erb und Heiko Maaß. Glückwunsch.

 

Abschluss und Höhepunkt des Abends war die Bekanntgabe des Spielers des Jahres, welcher von der Fanecke HOMER gewählt wurde. Hier waren aufgrund der sehr erfolgreichen Vorrunde mehrere Spieler in der engeren Auswahl. Letztlich setzte sich jedoch der bisher bärenstark spielende Sascha Eckhardt durch.

 

So ging nach über 4 Stunden Kurzweiligkeit ein Familienabend zu Ende, der ganz unter dem diesjährigen Vereinsmotto "Ein Verein - ein Ziel - Projekt Meisterschaft" stand.



Besondere Ehrung für Michael Adam

 

 

Beim Familienabend des FC Eintracht Oberrodenbach am 09.12.2017 im Bürgertreff wurde Michael Adam besonders geehrt. Bereits als 23 jähriger aktiver Spieler wurde er in der JHV vom 10.04.1992 als Vereinskassierer gewählt und führte dieses Amt bis zur JHV am 09.03.2017, also 25 Jahre, vorbildlich aus. Gleichzeitig führte er die Mitgliederverwaltung und regelte alle steuerlichen Angelegenheiten des Vereins. Noch heute arbeitet er im erweiterten Vereinsvorstand aktiv mit, ist regelmäßig als Platzkassierer tätig und verrichtet ebenso regelmäßig Wirtschaftsdienste im Vereinsheim.

 

Für diese besonderen Verdienste im Ehrenamt wurde Michael Adam durch den Ehrenamtsbeauftragten des Fußballkreises Hanau, Herrn Walter Hessler, mit der Ehrenamtsurkunde des DFB und einer DFB Uhr ausgezeichnet.

 

Der FC Eintracht Oberrodenbach ist dankbar, solch verdiente Mitglieder in seinen Reihen zu haben.







Ehrung Spieler des Jahres durch die Fan-Ecke-Homer / Bild v.l.: Michael Erb, Carmen Ubrig, Spieler des Jahres Sascha Eckhardt, Heiko Maaß und Bruno Sievering.



Spende des Fördervereins - Scheckübergabe / Bild v.l.: Bruno Hüttel, Helmut Reinert, Jana Ostrowski und Klaus Adam.



Bild v.l.: Walter Hessler, Michael Adam und Helmut Reinert.


Unsere Sponsoren